HIER KÖNNEN SIE   RESERVIEREN

RESERVIERUNG IHRES HALLENBAD- / SAUNA-BESUCHS

 

Liebe Gäste, Wasserratten und Freunde unserer Bäder,

wir freuen uns sehr, Sie ab Donnerstag, 22. Oktober 2020 wieder in der Sauna und ab Samstag, 24. Oktober 2020 im Hallenbad der Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH begrüßen zu dürfen.

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes können wir den Hallenbad- und Sauna-Besuch nur eingeschränkt und mit gewissen Auflagen anbieten. Mehr Infos dazu finden Sie unten in der FAQ.

Wie schon aus dem Sommer bekannt, ist es jetzt auch im Hallenbad notwendig für jede Person einen Platz zu reservieren. Dazu nutzen wir wieder das System der Firma Ticos.

Sollten Sie Fragen zur Reservierung haben oder Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter im Bad zu den Öffnungszeiten  unter +49 (0)7751/833-225 melden.

Eine Reservierung ist bis zu 7 Tage im Voraus zum gewünschten Zeitfenster möglich. 

 

ZUR RESERVIERUNG

DATENSCHUTZHINWEIS

Wenn Sie die Reservierung nutzen verlassen Sie unsere Webseite und Nutzen das System der Ticos Systems GmbH.
Die Datenschutzerklärung des Unternehmens finden Sie hier.

LAGEPLAN

HALLENBAD

SAUNA

FAQ – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie lange ist das Hallenbad geöffnet und welche Zeitfenster stehen zur Verfügung?

Samstag:

  • 13:30 – 17:00 Uhr

 

Sonntag:

  • 14:30 – 18:00 Uhr
  • 18:00 – 20:00 Uhr Damen

 

Feiertag:

  • 13:30 – 17:00 Uhr
Wie lange ist die Sauna geöffnet und welche Zeitfenster stehen zur Verfügung?

Donnerstag – Freitag:

  • 15:30 – 18:30 Uhr
  • 19:00 – 22:00 Uhr

 

Samstag – Sonntag:

  • 13:00 – 16:00 Uhr
  • 16:30 – 19:30 Uhr

 

Feiertag:

  • 13:00 – 16:00 Uhr

 

 

Am Donnerstag ist die Sauna nur für unsere weiblichen Gäste geöffnet!

Welche Tarife können gekauft werden?

Es können bei der Onlinereservierung  nur Einzeltickets  erworben  werden. Bitte wählen Sie bei der Onlinereservierung den für sich passenden Tarif aus. An der Kasse vor Ort wird überprüft, ob der Tarif auf die jeweilige Person zutreffend ist. Ist dies nicht der Fall, wird kein Eintritt ins Bad oder in die Sauna gewährt.

Komme ich auch ohne Onlinereservierung hinein?

Ohne eine Onlinereservierung ist der Erwerb eines Eintrittstarifs nicht gestattet.  

Nur für Gäste ohne IT-Kenntnisse oder ohne Zugang zum Internet werden für jedes Zeitfenster 20 Tickets zurückgehalten, die dann vor Ort  gekauft werden können, sofern im jeweiligen Zeitfenster noch freie Plätze verfügbar sind. Bitte beachten Sie: diese „Offlinetickets„ sind ausschließlich für die genannte Personengruppe vorgesehen!

Kann ich mein Eintrittsticket auch an der Kasse kaufen?

Nein, Vorort können nur noch die Offlinetickest von der oben genannten Personengruppe gekauft und bezahlt werden.

Warum muss ich nun bei der Onlinereservierung schon den Eintritt bezahlen?

Leider mussten wir in der Freibadsaison feststellen, dass nicht alle angemeldeten Gäste die Bäder besucht haben. Somit sind andere Gäste, die ins Bad wollten nicht mehr reingekommen.

Wie viele Tage im Voraus kann ich eine Onlinereservierung vornehmen?

 Die Onlinereservierung kann bis zu 7 Tage im Voraus durchführt werden.

Gilt meine Reservierung nur für einen Tag?

Eine Onlinereservierung ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt nur für das ausgewählte Öffnungszeitenfenster.

Muss ich das Hallenbad / Sauna zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?

Ihre Onlinereservierung berechtigt Sie das jeweilige Bad innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Gäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad verlassen, damit eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann.

Ich habe kein Internetzugang, wie kann ich ein Ticket erhalten?

Für jeden Bereich werden 20 Eintritte für Gäste ohne IT-Kenntnisse / Internetzugang zurück gehalten.
Diese Eintrittstickets können direkt an der Kasse vor Ort  bezogen werden.

Kunden, die diese Möglichkeit nutzen möchten, müssen an der Kasse ein Registrierformular ausfüllen.

Bitte beachten Sie:

Es gibt pro Bereich und Zeitfenster nur 20 Offlinetickets. Somit haben Sie als Kunde kein reserviertes Zeitfenster um ins Bad zu kommen. Sie laufen also Gefahr, dass Sie nicht ins Bad reingelassen werden können.

Wir empfehlen Ihnen ganz klar unsere Onlinereservierung zu nutzen.

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?

Eine Onlinereservierung ist für bis zu 6 Personen möglich.

Mein Kind ist unter 6 Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Reservierung mitbringen?

Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Onlinereservierung. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Ich habe schon gebucht, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich dies tun?

Nein, das können Sie nicht tun. Bitte buchen Sie nur die Zeitfentser, die sie auch besuchen wollen.

Ich kann die Reservierung im Bad / Sauna nicht war nehmen, kann ich stornieren?

Nein, Reservierungen werden nicht wieder zurückgenommen.
Auch bekommen Sie die Eintrittsgebühr NICHT zurück erstattet.

Ich habe für mehrere Personen gebucht und eine Person kann nicht, kann ich eine Person stornieren?

Nein, dies ist nicht möglich. Bitte planen Sie Ihre Termine im Vorfeld möglichst  genau.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden. Ist das möglich?

Sie können sich kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag selbst eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Reservierung durchführen und am Einlass auf dem Display ihres Endgerätes vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.

Kann die vital: werk-Geldkarte zum Bezahlen der Einzeleintritte genutzt werden?

Ja, die vital: werk-Geldkarte kann weiter wie gewohnt genutzt werden. Denken Sie aber bitte im Vorfeld an eine Reservierung auf unserer Internetseite.

Ich habe eine Jahreskarte, wie kann ich diese benutzen?

Die Gültigkeit der Jahreskarten wurde ausgesetzt. Die Jahreskarten werden nach der Corona- Zeit um die Zeit verlängert, in der die Bäder nicht wie gewohnt genutzt werden konnten.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B, wodurch meine Begleitperson kostenfrei die Bäder besuchen darf. Was muss ich dafür beachten?

Die Regelung gilt weiter. Reservieren Sie bitte für sich und Ihre Begleitung online jeweils einen Platz. Die Reservierungsbestätigung, als Ausdruck oder auf dem Smartphone, legen Sie bitte mit Ihrem Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt das Bad kostenfrei nutzen kann.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung.

Im Hallenbad können pro Zeitfenster max. 71 Gäste ins Bad.
Im Schwimmerbecken dürfen sich dann insgesamt 20, Lehrschwimmbecken 21 und im Planschbecken 10 Gäste aufhalten.

In der Sauna können pro Zeitfenster 62 Gäste ins Bad.
Folgende Gästezahlen dürfen sich Gleichzeitig in den verschiedenen Saunen aufhalten:
Bio-Sauna 7, Finnische 6 und in der Event-Sauna 11 Personen.

Gibt es eine Mundschutzpflicht und bis wohin geht diese?

Im Hallenbad und in der Sauna gilt fast überall die Maskenpflicht. In folgenden Bereichen können Sie die Maske ablegen.

  • Dusche
  • Direkt vor den Schwimmbecken
  • In den Saunakabinen
  • Saunaaußenbereich wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann
Gibt es Besonderheiten in den Schwimmerbecken?

Im Schwimmerbecken wurden Schwimmbahnen abgetrennt.
Auf jeder Schwimmbahn darf nur eine gewisse Anzahl von Personen schwimmen.
Folgende Regeln sind auf der Schwimmbahn zu beachten:

  1. Es muss im Kreis geschwommen werden.
  2. Zu den Vorausschwimmenden muss der Sicherheitsabstand von 1,5m eingehalten werden.
  3. Das Überholen einer Vorausschwimmenden Person ist nicht erlaubt.
  4. Es gibt pro Schwimmbahn ein separaten Ein- und Ausstieg.
  5. Die Schwimmbahnen stehen nur geübten Schwimmer zur Verfügung.
  6. Das Anhängen, Ausruhen, verweilen an den Beckenrand ist nicht erlaubt.
  7. Das benutzen von Auftriebskörpern (u.a Aquajogging Gürtel) ist nicht gestattet.
  8. Ein Startsprung ins Wasser ist nicht erlaubt.
Gibt es Besonderheiten in den Nichtschwimmerbecken?

Im Nichtschwimmerbecken darf nur eine gewisse Anzahl von Personen schwimmen.
Die allgemeinen Abstandsregelungen sind im Wasser einzuhalten.

Kann ich das Kinderbecken / Planschbecken benutzen?

Das Planschbecken darf nur von einer gewissen Anzahl von Personen genutzt werden.
Die allgemeinen Abstandsregelungen sind im Wasser einzuhalten.

Gibt es Besonderheiten in der Sauna?

Die Saunaanlagen können wir nur sehr eingeschränkt in Betrieb nehmen.

Auf folgende Einschränkungen müssen Sie sich einstellen:

  • Keine Aufgüsse in der Event-Sauna
  • Keine Anwendungen im Dampfbad
  • Eisbrunnen ist geschlossen
  • Dampfbad ist geschlossen
  • Teestation ist geschlossen
  • Es liegen keine Zeitschriften in Saunabereich aus
  • Die mittlere Sitzbank in den Saunen ist gesperrt.
Was kostet der Eintritt?

Im Hallenbad werden die regulären Eintrittstarife weiterhin bestehen.

In der Sauna wurde ein Corona-Tarif eingeführt:
Erw.:                    15,50 €
Senior 65+:         14,50 €
Erm.:                    12,50 €

Die gesamte FAQ zum Ausdrucken oder Weiterleiten finden Sie > hier < als PDF (155 kB)

Bei Fragen und oder Anregungen können Sie uns gerne unter service@vitalwerk-wt.de  kontaktieren.  

 

Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH

Peter-Thumb-Str. 1
79761 Waldshut-Tiengen

Kontakt

Tel. +49 (0)7741/833-601
Fax. +49(0)7741/833-627
service@vitalwerk-wt.de

Share This